2. Gala der Logistics Hall of Fame Switzerland am 18. Mai 2016: Aufnahme von Alfred Waldis und Hans & Rolf Bertschi

 

Anlässlich einer würdigen Feier mit über 300 geladenen Gästen wurden am 18. Mai 2016 im Campussaal Brugg mit den Schweizer Transportpionieren Hans & Rolf Bertschi sowie postum "Mister Verkehrshaus" Alfred Waldis die nächsten drei Mitglieder in die Logistics Hall of Fame Switzerland aufgenommen.

 


1. Feier der Logistics Hall of Fame Switzerland am 16. April 2015: Aufnahme von Alfred Escher und Hansheinrich Zweifel


Alfred Escher wird postum als erstes Mitglied in die Logistics Hall of Fame Switzerland aufgenommen 

Die initiierende „Stiftung Logistik Schweiz“ und das Nominierungsgremium haben entschieden, anlässlich des ersten Wahlturnus 2015 zwei Mitglieder in die Logistics Hall of Fame Switzerland aufzunehmen.

 

Als erstes Mitglied wird Alfred Escher (1819 – 1882) postum gewürdigt. Als Promotor der Nordostbahn und der Gotthardbahn (SBB) prägte „Eisenbahnkönig“ Alfred Escher bis in die heutige Zeit nachhaltig und wohl wie kaum ein anderer die Schweizer Verkehrs-, Transport- und Logistiklandschaft. Aber auch als Begründer des Polytechnikums (ETHZ), der Schweizerischen Kreditanstalt (Credit Suisse) und der Schweizerischen Lebensversicherungs- und Rentenanstalt (Swiss Life) wies Alfred Escher der modernen Schweiz in ihren ersten Jahrzehnten den Weg. Sein kometenhafter Aufstieg in wirtschaftliche und politische Spitzenpositionen, sein epochales Lebenswerk sowie sein tragisches Ende faszinieren noch heute. Legendär ist seine unermüdliche Schaffenskraft und sein bedingungsloses Engagement für die Schweiz, beispiellos war die öffentliche Polemik um seine Person. Ausgerechnet jenes Projekt, womit er Weltgeschichte schrieb, wurde ihm letztendlich zum Verhängnis: die Gotthardbahn.

 

Die Würdigung und Aufnahme von Alfred Escher findet im feierlichen Rahmen am  Donnerstagabend, 16. April 2015 - im Beisein zahlreich geladener VIP-Gäste - im Campussaal der Fachhochschule Nordwestschweiz in Brugg statt.  Dies im Anschluss an die Tagesveranstaltung „Logistics Innovation Day“ des mitorganisierenden Vereins Netzwerk Logistik Schweiz VNL (www.vnl.ch). Die Mitgliederurkunde wird dem Geschäftsführer der Alfred Escher-Stiftung und Laudator, Herrn Prof. Dr. Joseph Jung überreicht.

 

Das zweite Mitglied wird durch die hochkarätige 32-köpfige Expertenjury gewählt. Die Bekanntgabe dieses zweiten Mitgliedes bleibt bis zum 16.4.2015 geheim. Dessen Aufnahme in die Logistics Hall of Fame findet direkt im Anschluss an die Würdigung von Alfred Escher statt.


Festliches Abendprogramm "Logistics Hall of Fame Switzerland" vom 16.4.15 - Download hier.


Hochkarätiges Nominierungsgremium und Jury berufen

Brigitte Schönhoff

Head of Logistics

Fiege Logistik (Schweiz) AG

 

 

Dr. Peter Acél

CEO  -  Dr. Acél und Partner AG

 

 

Kurt Bahnmüller

Chefredaktor - schweizLogistik.ch

Redaktor - Handelszeitung

 

 

Peter Ballmer

Leiter Region Westschweiz Galliker Transport 

Fachbeirat Westschweiz GS1

Conseil Logistique Romand GS1

 

 

Thomas Bürgisser

Jungheinrich AG

 

Prof. Marcel Burkhard

Institutsleiter IAS Institut für Angewandte Simulation / Dozent für Supply Chain Management ZHAW 

 


Nationalrat Thomas de Courten

Präsident SPEDLOGSWISS


 

Dr. Beat M. Duerler

Präsident SVBL Schweizerische Vereinigung für die Berufsausbildung in der Logistik

 

 

Robert Einstein

Geschäftsleiter - Cargo24 AG

 

 

Christian Fritz

CEO - Voigt Industrie Service AG

 

 

Dr. Michael Gehrken

Unternehmer und Managing Partner der ©ompetentia 

Direktor des Schweizerischen Nutzfahrzeugverbandes ASTAG 2006 - 2014

 

 

Daniel Hauser

Managing Director Warehouse & Distribution Solutions - Swisslog AG 

Vizepräsident - Verband IGFT Interessengemeinschaft Intralogistik

 

 

Ulrich Hurni

Leiter PostMail und Stellvertreter der Konzernleiterin - Die Schweizerische Post

 

 

Sébastien Jacquet

Directeur de la Logistique

Suisse Romande - COOP 

 

 

Adrian Jungo

Head Supply Chain & Corporate Real Estate Management - Swisscom

 

 

Jens Karolyi

Head of Corporate Marketing - Interroll AG


Corinne Rohner

Delegierte des Verwaltungsrates -

Frigosuisse AG



Andreas Kilchenmann

CEO - WellPack AG

Präsident procure.ch

 

 

Dr. Beat Meier

CEO - Ingenieurbüro Oscar Kihm AG

 

 

Christoph Merle

Leiter Migros-Industrie Excellence Team

 

 

Nicholas Minde

Managing Director - DHL Freight Switzerland 

 

 

Ernst Pfrunder

Leiter Logistik & IT - DENNER

 

 

Benno Reichmuth

CEO - SSI Schäfer AG

 

 

Urs Ritter

CEO - Linde Material Handling Schweiz

 

 

Christian Rudin

Head of Swiss Event - easyFairs Switzerland

 

 

Prof. Dr. Herbert Ruile

Professor für Supply Chain & Logistics Innovation - FH Nordwestschweiz

Präsident VNL Schweiz  

 

 

Dr. Flavio Sanader

CEO - FS Media AG

 

 

Peter Schachtler

Leiter Supply Chain Management

Walter Meier (Klima Schweiz) AG

 

 

Dr. Anton Scherrer

Kommissionsmitglied KTI 

Vormals CEO Migros Genossenschaftsbund und Präsident Swisscom

 

 

Dr. Felix Speerli

CEO - Dataphone AG

 

 

Prof. Dr. Stephan M. Wagner

Professor für Betriebswirtschaftslehre

Inhaber des Lehrstuhls für Logistikmanagement an der ETH Zürich

 

 

Ulrich Walt

Leiter Logistik Holcim Europa

VP Schienengüterverkehr-Verband VAP

 

 

Wolfgang Winter

CEO - Elvetino AG

Präsident GS1 Schweiz 2007 - 2011